top of page
  • Jean

Der Pflegenotstand aus einer anderen Perspektive.



Bettina mag zwar nicht direkt in der Pflege arbeiten, aber als Mutter von drei heranwachsenden Kindern und als Fotodesignerin hat sie ihre eigenen Erfahrungen mit dem Pflegenotstand gemacht. Ihr Wunsch, Licht auf dieses Thema zu werfen, führte zu einem inspirierenden virtuellen Interview, an dem auch Petra und ich teilnehmen durften.





Das Ergebnis? Ein eindrucksvolles Gespräch, das die verschiedenen Facetten des Pflegenotstands aus einer einzigartigen Perspektive beleuchtet. Das vollständige Interview und der Artikel sind auf Bettinas Alltagsfeierei Blog verfügbar.

Comments


Schreib doch mal

Danke für die Nachricht!

FOLGE MIR ANDERSWO

  • Facebook
  • Instagram

KAUFE MEINEN LOOK

Noch keine Tags.

BLOG ARCHIV

einfach.jean
bottom of page